Herzlich willkommen bei der Spreeküche!

Die Spreeküche ist ein junges Unternehmen auf dem gastronomischen Markt, welches exklusive Caterings für Events jeder Art an Land sowie am und auf dem Wasser in der Region Berlin-Brandenburg anbietet.

Marktküche

Darüber hinaus ist die Spreeküche Betreiber des Marktrestaurants im Hamberger Großmarkt für Gastronomie & Handel am Standort Berlin.

Standort Westhafen

Der Name Spreeküche Berlin ist gewissermaßen Programm: Als Ableger der Firma Hauptstadtfloß GmbH & Co. KG sowie Betreiber der Marktküche am Westhafen hat die Spreeküche Berlin GmbH eine besondere Affinität zum Thema Wasser.
So ist der 1923 eröffnete Westhafen an der Beusselstraße in Moabit der größte Hafen Berlins, der mit Spree und Havel verbunden und in das überregionale Wasserstraßennetz integriert ist. Von Anbeginn war der Westhafen ein bedeutender Umschlag- und Lagerplatz für die Binnenschifffahrt und somit für Waren aller Art. In den Speichern wurden Stahl, Eisen, Benzin, Öl aber auch Fleisch, Tabak, verschiedene besondere Lebensmittel, Mehl und Getreide gelagert.
In direkter Nähe des Hafens haben sich ab 1965 der Berliner Großmarkt mit Fleischgroßmarkt und Fruchthof, 2009 der Blumengroßmarkt und seit Dezember 2015 nun auch der Hamberger Großmarkt für Gastronomie & Handel angesiedelt.
Von der Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft mbH (BEHALA) wurden uns historische Fotos zur Verfügung gestellt, die wir in den Gasträumen der Marktküche dauerhaft ausstellen.

Westhafen - Umschlag am Becken II

Westhafen - Luftbild

Westhafen - Umschlag am Getreidespeicher

Hauptstadtfloß GmbH & Co. KG

Die Hauptstadtfloß GmbH & Co. KG bietet seit 2009 außergewöhnliche Ausflüge mit rustikalem Charme auf Spree und Dahme an. Zur Flotte des Unternehmens gehören neben den Hauptstadtflößen I & II für bis zu 55 Personen, dem Salonschiff "MS Charleston" für bis zu 35 Personen, dem Hauptstadt-Hopper für bis zu 19 Personen seit Saisonbeginn 2016 auch ein elegantes Lounge Floß für bis zu 25 Personen sowie ein kleines Pontonboot für bis zu 12 Personen. Alle schwimmenden Objekte können für private Feiern oder Firmenevents gemietet werden. Ganzjährig werden ca. 600 Fahrten in der Region Berlin-Brandenburg für geschlossene Gruppen organisiert und durchgeführt.
Seit 2014 betreibt das Unternehmen erstmals auch ein Objekt an Land, das allerdings direkt am Wasser gelegen ist. Als "Mutter Lustig" am Frauentog hat sich das maritime Ausflugslokal im Vintage Style mittlerweile über die Grenzen des Bezirks Treptow-Köpenick einen Namen gemacht.


Hauptstadtfloß - Salonschiff "MS Charleston"


Hauptstadtfloß - Lounge Floß


Hauptstadtfloß - Floß II